Elektro Walch

Projektüberblick

Objekt: Ausstellungs- und Lagerhalle mit Büro
Bauherr: THomas und Florian Walch, Remchingen
Architekt: Martin Elsässer, Pfinztal-Kleinsteinbach
Statik: Schaffitzel Holzindustrie
Ausführung: Schaffitzel Holzindustrie
Baujahr: 2016/2017

 


Technische Daten

Konstruktion: 10° Satteldach, 7 m Traufhöhe
Maße: 28,00 x 18,00 m, einseitiges Vordach 4,00 x 15,00 m
Leistungsumfang: Statik und Konstruktionspläne Holzbau/Rohbau, Hallentragwerk (Bausatz)

Besonderheiten

Diese 505 m2 große Halle von Walch Elektrotechnik besteht aus Ausstellungs-, Lager- und Büroräumen. Durch die großzügigen Fensterfronten und zwei Lichtkuppeln gelangt viel Tageslicht in das Innere. Die 324 m2 große Zwischendecke im Lagerbereich bietet weiteren Lagerraum. Die neue Halle ist modern, auf hohem Niveau erstellt und komplett digitalisiert, so ist über PCs, Handys oder Sprachbefehle alles steuerbar. Die Bauherren Walch hatten sich bewusst für eine Holzhalle entschieden, nicht nur, weil sie wirtschaftlicher war, sondern auch, weil die Kunden sich in der großzügigen Ausstellung wohl fühlen sollten. Die Bauherren wollen am Beispiel der Ausstellungshalle selbst aufzeigen, was mit Technik alles möglich ist.
Fotos: Elektro Walch, Remchingen

Weitere Referenzen Hallenbau