Brettschichtholz

Der modernen Architektur im Tragwerksbau eröffnen sich mit dem Werkstoff Brettschichtholz, abgekürzt BSH, völlig neue konstruktive und kreative Möglichkeiten. Kurze Bauzeiten, Große Spannweiten, Variabilität und Langlebigkeit inklusive.

Binder und Systeme von Schaffitzel bilden die Basis zur Verwirklichung Ihrer außergewöhnlichen Bauwerke. Dabei setzen wir neben Fichte auf den Einsatz innovativer und vielfältiger Sonderholzarten wie Lärche, Douglasie, Buche, Kiefer oder Accoya.

Nutzen Sie das Fachwissen unserer Spezialisten, um die Potenziale der nahezu unbegrenzten Planungs- und Gestaltungsmöglichkeiten voll auszuschöpfen.

Unsere Produkte:

  • Brettschichtholz nach europäischer Produktnorm DIN EN 14080:2013 bzw. nach deutscher Anwendungsnorm DIN 2000-3:2015 mit entsprechender CE-Kennzeichnung
  • Verarbeitung von Sonderholzarten wie Buche, Kiefer, Lärche, Douglasie, Accoya neben Fichte
  • Bauteillänge bis 45 m
  • Bauteilbreite 10-26 cm, darüber hinaus blockverklebt bis 2,50 m Breite
  • Festigkeitsklassen GL 24c, 24h, 28c, 28h, 30c
  • Feuerwiderstandsklassen F30 B, F60 B
  • Verschiedene Formen von Brettschichtholz: gerade, einfach oder mehrfach gekrümmt und verdrillt
  • Satteldachbinder, Bogenbinder, überhöhte Bauteile, Parallelbinder, Fischbauchbinder und weitere Formen von unterspannten Bindern
  • Abgebundene Konstruktionen, z.B. Pfettenlagen, Fachwerkbinder
  • Blockverleimte Bauteile: sind breite Brettschichtholzbauteile erforderlich, können mehrere Querschnitte miteinander zu einem Block verleimt werden
  • Eingespannte Stützen aus Brettschichtholz
  • Komplette Bausätze fertig abgebunden und auf die Baustelle geliefert oder
    Erstellung eines komplett fertigen Objektes inklusive Montage

Nutzen Sie unsere Leistungsfähigkeit zu Ihrem Vorteil. Gerne beraten wir Sie bei Ihren Projektvorhaben und freuen uns auf eine partnerschaftliche und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen.


Accoya® Brettschichtholz Accoya® Brettschichtholz Accoya ist ein Holz, das aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt, absolut ungiftig ist und eine Maßhaltigkeit und Dauerhaftigkeit aufweist, die sogar die besten tropischen Harthölzer übertrifft.
Accoya-Holz wurde über längere Zeiträume bei unterschiedlichsten Witterungsverhältnissen – über der Erde, in der Erde und sogar im Wasser – getestet und hat dabei seine Widerstandsfähigkeit auch unter den härtesten Umweltbedingungen eindrucksvoll bewiesen.
Für die Herstellung von Accoya wird ein Acetylierungsverfahren (mit Essigsäure) angewendet, das das Ergebnis von acht Jahrzehnten Forschung und Entwicklung ist. Es bringt keinerlei Stoffe in das Holz hinein, die nicht in der Natur vorkommen.
Die von Schaffitzel Holzindustrie gebauten beweist. Als nicht-tragendes Bauteil wird Accoya-Brettschichtholz bereits vielfältig eingesetzt, zum Beispiel als Handlauf bei Brücken.
Dank seiner Widerstandsfähigkeit ist Accoya-Holz sehr lange haltbar, mindestens: - 50 Jahre bei oberirdischem Einsatz
- 25 Jahre im Boden oder in Kontakt mit Süßwasser
    • Hervorragende Maßhaltigkeit
    • Dauerhaftigkeit Klasse 1 – im Außenbereich einsetzbar
    • Widerstandsfähigkeit gegen Insekten und Pilze
    • Einfache maschinelle Bearbeitung
    • Durchgehende, messbare Qualität
    • Aus nachhaltigem forstlichem Anbau
    • Ungiftig
    • 100% recycelbar
    • Ideal für die optische Oberflächenbehandlung (Coatings halten auf Accoya dreimal so lang)
    • Widerstandsfähigkeit gegen UV-Licht
Lassen Sie sich von der Ästhetik und der Nachhaltigkeit von dieser einmaligen Brettschichtholzart überzeugen.