WÜRTH-Symposium für Ingenieur-, Brücken- und Tunnelbau

Am 21.02.2019 fand das 6. Symposium für Ingenieur-, Brücken- und Tunnelbau im Carmen Würth Forum in Künzelsau-Gaisbach statt. 

 Das Symposium bot die Gelegenheit sich innerhalb der Baubranche auszutauschen. Es gab informative Fachvorträge rund um Themen aus dem Ingenieur-, Brücken- und Tunnelbau. 

Herr Dr. Karl Kleinhanß, Geschäftsführer der Qualitätsgemeinschaft Holz-Brückenbau e.V. (QHB) hielt in diesem Rahmen einen Vortrag über Konstruktionen und Verbindungen im modernen Holzbrückenbau und machte klar "Holz ist schlauer als Beton"!

Wir begleiteten das Symposium als Aussteller und standen gemeinsam mit proHolzBW für Fachfragen zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie hier