holzimpuls - Bauen mit Laubholz

Fachtagung am 22. November 2016 im Steigerwald-Zentrum in Handthal.

Laubholz, insbesondere Buchenholz, als Baumaterial wird immer noch unterschätzt, obwohl es inzwischen etablierten Produkten aus Nadelholz in nichts nachsteht, denn Buchenholz hat eine feinporige, gleichmäßige Struktur und besitzt eine gute Festigkeit und Steifigkeit.

Die diesjährige Veranstaltung "holzimpuls" des Netzwerkes Forst und Holz Unterfranken e.V. vermittelte Informationen und Anwendungsbeispiele zum Bauen mit Laubholz. Jürgen Schaffitzel hielt einen Vortrag über die Erfahrungen zur Produktion und Verwendung von Buchen-Brettschichtholz, denn Schaffitzel Holzindustrie ist Vorreiter in der Verarbeitung von Sonderholzarten wie Buche, Lärche, Kiefer, Douglasie oder Accoya.

Den Programmflyer finden Sie hier zum Download: holzimpuls - Bauen mit Laubholz.

Weitere Informationen unter www.forstundholz-ufr.de .