Schwarzwälder Baumhaus

Auftraggeber:
Schwarzwälder Baumhaus, 78727 Oberndorf
Entwurf und Statik:
Helmut Plocher Ingenieurbüro, 78727 Oberndorf und Schaffitzel Holzindustrie
Werkplanung:
Schaffitzel Holzindustrie
Baujahr:
2019

Technische Daten

Konstruktion:
Baumhaus auf einer im Kreis angeordneten Tragwerkskonstruktion aus gebogenen Brettschichtholz-Stützen
Maße:
Grundriss Baumhaus ca. 16 m²
Leistungsumfang:
Herstellung und Lieferung der Tragkonstruktion

Besonderheiten

"Ein Baumhaus - ein Kindheitstraum - in luftiger Höhe, wie ein Vogel auf dem Ast", so lautet die Vision des Schwarzwälder Baumhauses von Nico Pfisterer. Die verschiedenen Baumhaustypen wie beispielsweise. "Walmdach im Grünen", "Pultdach mit Meersicht" oder "Campusleben" haben alle eines gemeinsam: Es sollen möglichst wenig Grundflächen und Ressourcen verbraucht werden, sie sollten nachhaltig und smart sein. Die Bodenkonstruktion des Schwarzwälder Baumhauses benötigt lediglich ein Viertel der nutzbaren Wohnfläche von ca. 16 m². Die Form des "Baumstammes" wird durch die im Kreis angeordnete Holztragwerkskonstruktion, bestehend aus 4 Gratbögen, 3 Längsbögen und 2 Schifterbögen mit einem Innenradius von je 1,56 m nachgebildet. Darauf aufgesetzt wird eine 14 cm starke Brettsperrholzplatte sowie das Baumhaus mit kleinem umlaufendem Balkon und Geländer. Die Einsatzmöglichkeiten des Baumhauses reichen von einzeln erstellten Baumhäusern bis hin zu ganzen Hotel- oder Freizeiteinrichtungen. Denn was gibt es Schöneres als ein ruhiges Wohnen zwischen Himmel und Erde?

 

Fotos: Fotograf: Roland Krieg Fotodesign; Bildrechte: Schwarzwälder Baumhaus, Nico Pfisterer, www.schwarzwaelder-baumhaus.com