Kantine Musikhaus Thomann

Bauherr:
Musikhaus Thomann, 96138 Burgebrach
Architekt:
Blum Diez, Planung und Architektur, 97318 Kitzingen
Statik:
Schaffitzel Holzindustrie
Ausführung:
Schaffitzel Holzindustrie
Baujahr:
2014

Technische Daten

Konstruktion:
elliptisches Dach, 3° Dachneigung
Leistungsumfang:
Statik Holzbau, Brettschichtholz Tragwerk und Brettsperrholz-Dachelemente

Besonderheiten

In Anlehnung an das Thomannsche Logo, in dem das "o" in Ellipsenform herausgehoben wird, wurde die gesamte Kantine in Ellipsenform entworfen. Acht Hauptbinder spannen von einer nach außen gekippten Pendelstütze zum Königsstil in der Tragwerksmitte. Dieser nimmt alle Hauptbinder in einem Punkt auf und besteht aus acht einfach gekrümmten, blockverleimten und trapezförmig zugeschnittenen Einzelstützen mit innenliegenden Zahnkränzen. Alle Binder wurden zum Königsstiel hin aus optischen Gründen verjüngt. Es war ein Abbund von ungeheurer Präzision. Die Herausforderung der elliptischen Grundform war, dass allerhöchstens zwei Bauteile gleich waren. Eine weitere Herausforderung war, dass das gesamte Tragwerk die Brandschutzanforderung F30 erfüllen mußte. Aufgrund dieser wurden alle Verbindungen mit eingeschlitzten Stahlteilen und Vollgewindeschrauben verdeckt bzw. verstöpselt hergestellt.

Fotos: Oliver Heinl (fertige Kantine) und Ulrich Wirrwa (Richtfest)