Einspannstützen mit Induo-Ankern

Induo-Anker sind Stahlgussstäbe mit Auswüchsen in Stabdübelform auf beiden Seiten. Zwei Holzteile legen sich wie Schalen um den Anker. Ein Vorteil dieser Lösung ist, dass sich die Stütze bei der Montage feinjustieren lässt und so die Arbeit des Zimmerers wesentlich erleichtert wird. Außerdem sind die Verbindungsmittel der Einspannstütze von außen nicht sichtbar. Das Verbindungselement zwischen Beton und Holz ist auch hier ein Stahlteil: Ein Doppel-T-Trägerabschnitt mit Bohrungen, eingeschweißten Stegblechen und einer aufgeschweißten Schubnocke.