Rauter

Objekt:
Neubau einer Lager- und Logistikhalle für die Firma Meißler, Nördlingen
Auftraggeber:
Wilhelm Rauter Holzbau-Zimmerei, 86753 Möttingen
Baujahr:
2016

Technische Daten

Konstruktion:
26 Binder mit Längen von 25 bis 42 m
Leistungsumfang:
Herstellung und Lieferung des Hallentragwerkes, statische Berechnung des Dachtragwerks und Ermittlung der Lasten für Rohbaustatik
Besonderheit:
Die in 2014 gebaute Lager- und Logistikhalle der Firma Meißler aus Nördlingen wurde 2016 von Holzbau Wilhelm Rauter um 2.310 m² erweitert. Für die 66 m lange und 35 m breite Hallenverlängerung wurden von Schaffitzel Holzindustrie 10 Satteldachbinder mit einer Neigung von 6° montagefertig abgebunden direkt auf die Baustelle geliefert. Montiert wurde vom Rauter-Team selbst – ganz nach dem Schaffitzel Motto „Ihr Kunde bleibt Ihr Kunde!“. Zusätzlich zu der Hallenverlängerung wurde anschließend eine weitere Halle quer zu der bestehenden Halle und deren Erweiterung von Holzbau Rauter errichtet. Die neue Lager- und Logistikhalle ist 66 m lang und 39 m breit, wobei sich die Breite in Teilbereichen auf 25 m verringert und eine zusätzliche Anschleppung berücksichtigt wurde. Die Halle hat einen Kragarm von 3 m, sodass die Binder 42 m lang waren. In Summe wurden hierfür 16 Brettschichtholzträger von Schaffitzel Holzindustrie geliefert. Neben den Brettschichtholzlieferungen übernahm Schaffitzel die statische Berechnung für das komplette Dachtragwerk sowie die Ermittlung der Lasten zur Weiterleitung an den bauseitigen Rohbaustatiker. Das komplette Brettschichtholztragwerk erfüllt die Brandschutzanforderung R30.