Günzel Siloüberdachung

Objekt:
Fahrsilo-Überdachung
Auftraggeber:
Erwin und Frank Günzel, 74426 Steinenbühl
Statik:
Schaffitzel Holzindustrie
Ausführung:
Schaffitzel Holzindustrie
Baujahr:
2014

Technische Daten

Konstruktion:
Satteldach, 43 m Länge, 38 m Breite. Stützenkonstruktion im Eckbereich mit vier eingespannten Stahlbetonstützen. Alle anderen Stützen sind Stahlstützen, das sie frei bewittert sind konnte hier kein Holz eingesetzt werden.
BSH-Liefermenge:
ca. 95 m³
Leistungsumfang:
Statik Holz- und Rohbau, Montage des gesamten Tragwerks

Besonderheiten

Die Halle ist sehr hoch, da selbst, wenn die Silos befüllt sind, eine Durchfahrtshöhe von 4 m gegeben sein muss. Wandverbände durften die Befüllung nicht stören und die Stützen durften nur bei der Fahrsilo-Trennwand stehen. Aus der bestehenden Fahrsiloanlage ergab sich der Achsabstand von 9,35 bzw. 12,30 m. Die Montage konnte nur von außen stattfinden.